Bauernzeitung | Logo | Home
Zentralschweiz
Publiziert: 03.01.2019 / 10:47
Hofübergabe frühzeitig planen

Anfangs Januar wechselten viele Bauernhöfe den Besitzer. So auch der Weierhof von Hüslers in Hildisrieden. Sie geben Tipps, worauf zu achten ist.

Zu lange Warten mit der Hofübergabe sei nicht sinnvoll, findet Vater Bernhard Hüsler (58) vom Weierhof in Hildisrieden. Er hat anfangs Januar den Betrieb an Sohn Fabian (29) übergeben, bleibt aber Angestellter auf dem 38 ha grossen Milchwirtschaftsbetrieb. Die Planung für eine Hofübergabe soll rechtzeitig angegangen werden, finden beide. Und ohne externen Berater gehe es kaum. «Es gibt immer unterschiedliche Meinungen, da ist ein neutraler Ratschlag sinnvoll», sind sich Vater und Sohn einig.

js

Mehr zum Betrieb Weierhof und wie die Hofübergabe angegangen wurde lesen Sie in der BauernZeitung vom 4. Januar.

 

 

 

 

Spannende Geschichten per E-Mail erhalten

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus der Landwirtschaft, unterhaltsame Videos, die neuesten Marktpreise und aktuelle Stellenangebote: Melden Sie sich jetzt kostenlos für den Newsletter an.

Ähnliche Artikel

Video: Milchviehauktion Chommle

Eindrücke von der Chommle-Auktion, Gunzwil vom Mittwoch, 16. Januar.
17.01.2019

Kuriose Formen: "Das Ei ist halt ein Naturprodukt"

Eine Familie aus Hofstatt LU findet am Geburtstag der Tochter Melina ein besonderes Hühnerei. Beim Aviforum heisst es, dass Kuriositäten bei der Form der Eier keine Seltenheit sind.
17.01.2019

Ihr Beitrag wird überprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.