«Jede brucht si Insle, jede si Palmestrand», singt der Liedermacher Peter Reber, während im Hintergrund das Meer rauscht. Da hat er nicht unrecht. Jeder braucht ab und zu Erholung. Nach einem anstrengenden Tag auf dem Feld und getaner Arbeit im Stall wäre der Palmenstrand aber etwas weit weg. Eine gute Alternative kann der eigene Garten bieten. Das wissen Nadja und Adrian Siegenthaler nur zu gut. Die beiden haben…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Lesen Sie die ersten 30 Tage kostenlos
  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.