In einem angeregten Gespräch tauschten sich Junglandwirtinnen Anna Kreis und Leana Waber mit Junglandwirt Damien Rey zum Thema Agrarpolitik aus. Alle drei sind für Transparenz, Vertrauen und eine klare Richtungsvorgabe mit Zielen. Dadurch erhoffen sie sich eine grösstmögliche unternehmerische Freiheit. Denn die brauche es, wenn man im Beruf innovativ sein und den Ansprüchen der Gesellschaft gerecht werden wolle. Bau…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.