Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Wetter aktuell: Wie eine riesige Badewanne

Das Schweizer Mittelland bildet eine Mulde zwischen Jura und Alpen. Darin kann sich rasch ein ausgeprägter Kaltluftsee bilden. Ideale Voraussetzungen für die Nebelbildung.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Wetter aktuell: Der Nebel – ein alter Bekannter ist zurück
18.09.2020
Mit den zunehmend länger werdenden Herbstnächten hat der Nebel wieder Einzug gehalten. Ein paar Gründe für seine Entstehung und die wichtigsten Faktoren bei der Auflösung.
Artikel lesen
Mit dem stabilen Hochdruckwetter der letzten Tage und den zunehmend längeren Herbstnächten ist – vor allem im Mittelland – wieder ein alter Bekannter anzutreffen, den man aus der kalten Jahreszeit kennt: Der Nebel. Zumindest lokale Nebelfelder waren in den letzten Tagen da und dort jeweils am Morgen zu beobachten. Unterschiede zu Hochnebel Rein physikalisch gesehen ist Nebel dasselbe wie eine ...
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns