Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Weiterhin Bundesgeld für Fleischwerbung

Der Nationalrat hat einen Vorstoss von Beat Jans abgelehnt, der Bundessubventionen für Fleischwerbung stoppen wollte.


Mit 115 zu 60 Stimmen bei 13 Enthaltungen hat sich der Nationalrat gegen die von Beat Jans eingereichte Parlamentarische Initiative "Keine Subvention für Fleischwerbung" ausgesprochen. Der Basler SP-Nationalrat sagte in der Debatte, dass Subventionen für die Fleischwerbung wichtigen Zielen des Bundes widersprechen würden und zudem nicht in der Bundesverfassung verankert seien. Die Fleischproduktion trage massgebend zur Klimaerwärmung und zur Abholzung von Urwäldern bei, betonte Jans. Der Import von Sojaschrot für die Tiermast habe sich innert zwanzig Jahren verzehnfacht. "Wir brauchen heute so viel Futterfläche im Ausland, wie wir Ackerflächen in der Schweiz haben. Vor diesem Hintergrund ist jede Werbung, die den Fleischkonsum ankurbelt, einfach pervers", sagte Jans.

Kommissionssprecher Leo Müller (CVP/LU) argumentierte, dass es bei der Fleischwerbung nicht darum gehe, den Fleischkonsum anzuheizen, sondern dass inländisches statt ausländisches Fleisch konsumiert werde. Die Produktion vom Milch und Fleisch sei angesichts der topografischen und der klimatischen Gegebenheiten in der Schweiz sinnvoll. Zudem sei die Nachfrage nach Fleisch in der Schweiz vorhanden.

lid

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns