In der Region Locarno ist das Vogelgrippevirus H5N1 bei einem Schwan nachgewiesen worden. Dies teilte am Montag das Tessiner Departement für Gesundheit und Soziales mit. Damit ist das Vogelgrippevirus seit dem Herbst zum zweiten Mal in der Schweiz nachgewiesen worden.

Nach Ausbruch in ZürichAb Montag gelten schweizweit Massnahmen gegen die VogelgrippeDonnerstag, 24. November 2022