Vor 50 Jahren gab es jeweils nur einmal pro Jahr einen KB-Stierenkatalog. Immer Ende Herbst, Anfang Winter, kam dieser bei der Züchterschaft an. Für mich war es dann die beste Lektüre während des ganzen Jahres und ich konnte die meisten Stiere auswendig, bis wieder ein neuer Katalog mein Herz erfreute.

Für Furore gesorgt

Diese Holstein-, Red-Holstein-und Brown-Swiss-Stiere stammen vom Katalog 1972/73. Alle Stiere kamen aus Übersee. Manch einer hat mit seinen Töchtern für Furore gesorgt, viele andere brachten grosse Enttäuschungen in die Ställe. Trotzdem herrschte vor 50 Jahren eine richtige Aufbruchstimmung, denn in der Schweiz begann die Einkreuzung.

Eine lose Serie

Man glaubte an die Genetik von Amerika und Kanada, dachte, dass diese Stiere keine schlechten, sondern nur schöne Töchter hinterlassen würden. In einer losen Serie möchten wir Ihnen die Genetik von «gestern» noch einmal vorstellen. In der nächsten Folge werden die Simmentalerzüchter auf ihre Kosten kommen.