Es kommt selten vor, sehr selten sogar, dass bei einem Stier die Samendosen verwechselt werden. Die BauernZeitung weiss von mindestens zwei Betrieben, wo statt eines Kalbs von Limousin-Stier Charlie ein Holsteinkalb auf die Welt gekommen ist. «Da ich jetzt ein Holstein- statt ein Limousin-Kalb bekommen habe, löse ich natürlich viel weniger Geld und habe deswegen einen grossen Schaden», sagt ein betroffener Landwirt…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.