Herr Signer, Sie bieten mit Ihrer Firma Lösungen zum Schutz vor Wildschweinschäden an. Was machen Sie genau?Damian Signer: Mithilfe einer Drohne mit Wärmebildkamera sowie zwei Jagdhunden kann ich die Wildsauen im Feld aufspüren und das Feld freimachen, ausserdem mache ich Zäune. Die Firma ist in Appenzell. In Sachen Wildsauen bin ich im Gebiet Thurgau und Richtung Schaffhausen oder Aargau tätig. Wie läuft so eine…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.