«Mit steigendem Milchpreis nimmt die Fruchtbarkeit der Milchkühe ab.» Eine gewagte Aussage, die aber immer mal wieder zu vernehmen ist. Fragt man bei Fachleuten wie Tierärzten oder Verbandsexponenten nach, habe die Sache eine gewisse Logik. So werde gerne einmal oder auch zweimal mehr «geübt», wenn die Kuh nicht auf Anhieb trächtig wird, statt sie aus dem Bestand zu entfernen. Wir haben beim Branchenleader…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.