In der Schweiz gibt es katzenartige (z. B. Wild- und Hauskatze) und hundeartige (z. B. Wolf und Fuchs) Raubtiere. Ebenfalls vertreten in der Schweiz sind der Luchs, der Marderhund und der Marder. Mit diesem Überblick startete Jürg Zinggeler sein Referat zum Thema «Der Wolf in der Schweiz und im Kanton Zürich» beim Fachabend Herdenschutz vom Strickhof. Der Wolf ähnelt in seinem Aussehen stark dem Schäferhund.…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.