Hunde- und Kinderspielzeug, McDonalds-Verpackungen ... Alles mögliche findet Landwirt Ueli Kuhn aus Bisikon ZH auf seinem Land, das an eine Hauptstrasse grenzt. Aber das schlimmste seien Aludosen, «ein Riesenproblem», sagt er. Auch er, der durch eine Erfindung die Verunreinigung mit Müll im Futter etwas reduzieren konnte, ist hier ratlos. In seinem Futterwagen hat er nämlich einen Magneten installiert, um metallene…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.