Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Reportage: Knoten binden und dabei von früher reden

Die Autorin Esther Thalmann lernt bei ihrem Besuch bei Familie Klötzli weit mehr, als geplant war. Ein persönlicher Blick auf den journalistischen Alltag.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Viehschau: «Mit einem haarigen Euter gehe ich nicht»
21.10.2019
Die Beständeschau aus einer etwas anderen Sicht: Ich bin eine Ophir-Tochter und heisse Astrid. Es ist Viehschau im Kemmeriboden – macht euch auf etwas gefasst, ihr alten Kuhweiber!
Artikel lesen
Ich heisse Astrid, werde im Januar neun Jahre alt, bin schön rot gefärbt und eine stolze und robuste Swiss-Fleckvieh-Kuh. Mein Zuhause ist in Schangnau an der Schattenseite des Hohgants, genauer gesagt im Stall bei Fritz Bürki in der Schwandweid. Letzte Woche hatte ich meinen grossen Tag, denn ich wurde an der Viehschau im Kemmeribodenbad, trotz meines Alters, in der Kategorie 8 mit der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns