Im Jahr 2019 brachten die Firmen KWS und Bayer mit Conviso Smart ein neuartiges System für die Unkrautkontrolle in Zuckerrüben auf den Markt. Anfangs sei die Kritik wegen möglicher Herbizid-Toleranzen gross gewesen, erinnert sich KWS-Geschäftsführer Lucas Vogt. Saatgut und dazu gehörendes Herbizid «2018 haben wir mit den ersten Versuchen und 100 ha angefangen. 2021 wurden über 7000 ha unserer Conviso-Sorten…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.