Der Inkarnatklee kommt in geprüften und empfohlenen Sorten in Gemengen für überwinterndes Zwischenfutter zum Einsatz. Weil dieser Klee als Pollenpflanze gilt und für wirbellose Fauna wertvoll ist, ist er teils auch ein gehaltvoller Bestandteil von Blühstreifen. Weil die Pflanze aber aus dem Mittelmeerraum stammt, ist sie frostempfindlich. Der Inkarnatklee liebt Nährstoffe Mischungen mit Inkarnatklee und Raigras…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.