Der April 2020 ist erst zur Hälfte um, und trotzdem scheint dieser Monat durch seine ausgeprägte Trockenheit in Erinnerung zu bleiben. Seit Anfang Monat wurde in weiten Teilen der Schweiz kein einziger Millimeter Regen gemessen. Das Gegenteil von «Aprilwetter» Die Grosswetterlage in Mitteleuropa ist seit mehreren Wochen überwiegend von Hochdruckgebieten dominiert. Stabiles und trockenes Wetter ist die Folge – das…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.