Der 43-jährige Seetaler ist vor allem in der Schweinebranche bekannt, hat zu Hause aber auch Rindvieh. Ihm werden von der Findungskommision profunde Kenntnisse der Landwirtschaftsbranche attestiert. Der Ball ist nun beim Luzerner Landwirtschaftsrat. Drei Vakanzen in Luzern 2019 ist Geschichte. Die Geschäftsstellen der kantonalen Bauernverbände arbeiten am Jahresbericht und kontrollieren die Kasse. Und langsam geht es…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.