Der richtige Umgang macht den Hofhund zum Freund und geschätzten Helfer des Landwirtes und seiner Familie. In einem Kurs zeigte Sandra Weber, Hundetrainerin in Urnäsch AR, was dabei zu beachten ist. Wir erwarten ein «hundeunlogisches» Verhalten An den Hofhund werden viele anspruchsvolle Anforderungen gestellt. Er soll den Hof selbstständig bewachen, aber ja nicht nach Besuchern schnappen und den Spaziergängern oder…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.