"Und i ha Heimweh nach de Bärge, nach em Schoggi und em Wii, nach dä Wälder, nach dä Seeä u nach em Schnee. Und i bi wiit wäg vo deheimä i dr Schtadt, woni nid wett sii, verlorä i so vilne Lüüt woni nüm mag gsee", sang 2007 die Mundartgruppe Plüsch und landete damit einen Hit. Immer mehr Leute suchen eine Auszeit in der Einfachheit und im Einklang mit der Natur. Oder eben auch auf der Alp. Weg von der Hektik des…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.