Mit einem vernehmlichen Sausen dreht sich der grosse Rotor in 60 Metern Höhe. Nur ein paar Hundert Meter hangabwärts steht der Betrieb Feldmoos, wo sich der Klang des Windrads neben dem Plätschern des Brunnens in die friedliche Geräuschkulisse einfügt. «Heute ist das Wetter perfekt, um über Windenergie zu reden», meint Roland Aregger, während ein zügiger Wind über die Hügel fegt und immer wieder Regenschauer vor sich…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.