Der 20-Jährige aus Reichenau an der Rax (A) konstruierte einen Saugarm, der die Gülle hydraulisch aus der Grube ins Güllefass pumpt. Dahinter steckt sehr viel Technik und Cleverness. Und so funktionierts ... Der Saugarm ist mit dem Güllefass verbunden. Über ein Steuergerät im Traktor wird dieser hydraulisch auf einen Saugbecher nach unten geschwenkt. «Der Saugbecher ist verbunden mit der Güllegrube. Dockt der Saugarm…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.