Wer auf dem Land wohnt, kennt ziemlich sicher diese Namen: Puch Maxi, Piaggio Ciao, Sachs Turbo oder das zuverlässige Pony. Das Töffli – auf Standarddeutsch «das Mofa» – gehört bei vielen jungen Leuten auf dem Land dazu wie die Butter in die Züpfe. Schliesslich ist ein motorisiertes Zweirad für viele ein wichtiges Individualverkehrsmittel und nebenbei Übungsfeld für manch einen jungen Hobby-Mechaniker. Doch nicht…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.