Der Frühling 2023 war bisher eher zu nass und auch eher kühler als in den letzten Jahren üblich. Für die Natur ist der Umstand, dass es genug Niederschlag gab, jedoch (noch) von Vorteil, denn die Grundwasserspiegel sind hoch, und wir sind derzeit weit entfernt von Trockenheits- oder Dürrestress. Wetter hat kein Gedächtnis Spannend ist nun die Frage, wie sich die eher feuchten Bodenverhältnisse auf die Atmosphäre…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.