Der Arbeitstag als Lernender beginnt um 6 Uhr im Stall. Nach den Stallarbeiten und dem Frühstück haben wir in letzter Zeit oft den Schmalspurtraktor mit dem Apfelkistenzug vorbereitet und sind damit in die Obstanlage zum Apfelpflücken losgezogen. Regionale Unterstützung bei der Apfelernte Morgens waren wir jeweils zu dritt oder zu viert mit den hofeigenen Leuten (zwei Lernende, eine Mitarbeiterin). So konnten wir…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.