Ein grosser Plastiksack, voll mit Ordnern. Darin Versicherungspolicen, die aktuelle Steuererklärung und der Buchhaltungsabschluss. Sie: ein höfliches Lächeln. Er: die Arme vor der Brust verschränkt. Das Bauernpaar will es wissen und ist aus eigenem Antrieb hier. Doch entspannt ist anders. «Das ist am Anfang oft so», weiss Nadia Barmettler. «Die Bauernpaare möchten ihr Gegenüber erst einmal kennenlernen.» Denn hier…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.