«Im Landfrauen-Dorfverein ist der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) sehr wenig präsent. Wir müssen gezielt dessen Informationen beschaffen und an unseren Anlässen weitergeben», stellt Lydia Maag, Präsidentin des Landfrauenvereins Wyssachen, fest. Keinen Bauernhof zuhause Die politischen Verbands-Supports wurden auf kantonaler und nationaler Ebene dank Auftritten der Kandidierenden…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.