Bedürfnisorientierte Erziehung ist in den letzten Jahren ein grosses Thema geworden, aber was ist das überhaupt? Nina Trepp: Ich finde es wichtig, zu verstehen, dass Bedürfnisorientiert nicht heisst, dass es nur um die Bedürfnisse der Babys oder Kinder geht, sondern um die jedes einzelnen Menschen in der Familie. Bedürfnisorientiert soll ein Erziehungsstil sein – bzw. ich nenne es lieber eine Philosophie –, um…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.