Im Juni 2020 reichten Urs Schär und Pascal Schmid (beide SVP) eine Interpellation zum Thema Littering ein. Unter anderem wollten sie wissen, mit welchen Massnahmen die Missstände von unsachgemäss entsorgten Abfällen einzudämmen sind. In seiner Antwort schreibt der Regierungsrat, dass die Aufwendungen, um Kleinabfälle zu beseitigen, im Thurgau tendenziell rückläufig sind. Von einem Anti-Littering-Tag, wie ihn die…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.