Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Das Idiotikon hilft, Dialekt-Wörter richtig zu verstehen

Unsere Mundart befindet sich in stetigem Wandel. Neue Wörter verdrängen alte, Dialekte bauen sich ab und verschwinden. Das Schweizerdeutsche Wörterbuch «Idiotikon» erklärt Unbekanntes und längst Vergessenes.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Lehrlingsalltag: Berndeutsch – keine leichte Sprache
23.09.2020
Für die Baselbieterin Rebecca Heri war Bern wie eine andere Welt. In ihrer Zweitausbildung zur Landwirtin hatte sie so einige Mühe am Anfang die Sprache zu verstehen. Doch mit Hilfe neuer Freunde war sie den landwirtschaftlichen Begriffen bald auf Berndeutsch mächtig.
Artikel lesen
Nach meiner Erstausbildung war für mich sicher: Ich ziehe in einen anderen Kanton. In welchen war nicht wichtig, er musste nur deutschsprachig sein und nicht Bern! Nein, ich mochte Bern nicht. Den Dialekt fand ich furchtbar. Darum habe ich sehr erfolgreich ein Jahrzehnt lang einen Bogen um unseren Hauptkanton gemacht, bis ich auf der dringenden Suche nach einer Praktikumsstelle vor meiner ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns