Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Coronavirus: Äpfel finden sehr guten Absatz

Wegen des Coronavirus hat der Absatz bei Äpfeln massiv zugenommen. In der Obsthalle Sursee werden sogar Sonderschichten eingelegt.


Previous Next

Markus Thali, Präsident des Luzerner Obstbauvereins freut sich über den aktuell sehr guten Absatz bei Birnen und vor allem Äpfeln. Seit der Fasnacht, oder wohl eher wegen dem  Beginn der Coronakrise sei die Nachfrage markant gestiegen. Davon berichten sowohl Direktvermarkter, wie auch der Obsthandel und Abpackbetriebe. In der Obsthalle Sursee würden teils sogar Sonderschichten übers Wochenende eingelegt, weiss Thali. «Offenbar wollen die Leute jetzt mehr Vitamine tanken». Die gestiegenen Bestellungen   des Handels bestätigt Andreas Kluth, Betriebsleiter  Obsthalle  Sursee. Offenkundig werde mehr auf Vorrat gekauft, und der Einkaufstourismus sei eingebrochen.   

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Mostobst: Weniger Obst und bessere Preise als erwartet
12.10.2019
Die Ernteschätzung war zu hoch. Darum sollten die Rückbehalte nicht so hoch ausfallen wie ursprünglich befürchtet.
Artikel lesen
Offenbar klaffen die Mostobsternteschätzung des Schweizer Obstverbandes und die Realität auch dieses Jahr krass auseinander. Letztes Jahr wurde deutlich mehr als erwartet abgeliefert, dieses Jahr dürfte es deutlich weniger sein. Das zeigt eine Umfrage bei Mostereien in der Region. Der Obstverband hatte schon im August sehr hohe Rückbehalte für Mostäpfel festgelegt: über zehn Franken bei der ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns