Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Alpaufzug per Heli: Flug um Flug wächst die Herde

Weil der Weg auf die Auerenalp hoch über zu gefährlich wurde, entschieden sich die Alpbestösser für einen ungewöhnlichen Alpaufzug. Sie enrschieden sich für eine Alpfahrt per Helikopter.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Sömmerung: Bis zehn Tage früher ins Camperparadies
07.06.2020
Frühe Bestossung, viele Touristen und der Wolf prägten die ersten Tage auf der Alp. In Corona-Zeiten sind ungewöhnlich viele Camper und Wanderer unterwegs.
Artikel lesen
Eine Woche bis zehn Tage früher als im langjährigen Schnitt und Tür an Tür mit Campierenden, so lässt sich überspitzt der Start in den Zentralschweizer Alpsommer 2020 beschreiben. «Die Alpbeizli werden wohl viel zu tun haben.» Der Urner Damian Gisler zum Sommertourismus. Zehn Tage früher auf die Alp «Wenig Schnee und ein milder Frühling», wie stellvertretend für die ganze Region Heiri ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns