Zum Podium zur Massentierhaltungs-Initiative (MTI) auf dem Mauritiushof in Schötz hatte die SVP-Landwirtschaftskommission des Kantons Luzern eingeladen. Es diskutierten Philipp Ryf, Kampagnenleiter der MTI, und Kantonsrätin Laura Spring im Pro Lager gegen die beiden SVP-Nationalräte Mike Egger und Martin Haab. Jürg Vollmer, Chefredaktor der landwirtschaftlichen Fachzeitschrift «die Grüne», moderierte das Gespräch. B…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.