Konzentriert schneidet Robert Grossen die Klauen der Kuh. Mit kräftiger, sicherer Hand führt er eine mit Messern bestückte Scheibe über die Klaue. Die Klauenspäne schiessen in hohem Bogen fort. Robert Grossen arbeitet präzis, jeder Handgriff sitzt. Kein Wunder, denn der 77-Jährige schneidet schon seit 45 Jahren Klauen von Kühen. Man würde ihn mindestens 15 Jahre jünger einschätzen, denn er besitzt immer noch Kraft,…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.