Wenn Kühe nicht brünstig werden, greift der ein oder andere Rinderhalter auf die Spirale zurück. Diese verhilft, den Zyklus wieder in Gang zu bringen. Bei der nächsten Besamung erhofft man sich, dass das Tier wieder trächtig wird. Doch nicht immer ist die Besamung erfolgreich. Woran liegt das?  Zysten verhindern den Zyklus Wenn eine Kuh nicht stierig wird, liegt es häufig daran, dass die Eierstöcke ruhen oder…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.