Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Streitgespräch zum CO2-Gesetz: Angriff aufs Portemonnaie oder ein Segen?

Am 13. Juni 2021 kommt das CO2-Gesetz an die Urne. Die Landwirtschaft hat bei der Entstehung stark mitgewirkt. Trotzdem ist die Vorlage in der Branche umstritten. Ein Streitgespräch zeigt die Gründe auf.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Gastbeitrag: Das CO2-Gesetz bietet Chancen für die Landwirtschaft
26.01.2021
Nationalrätin Christine Badertscher (Grüne/BE) erklärt in ihrem Gastbeitrag, inwiefern die Landwirtschaft vom CO2-Gesetz profitieren kann. Zur Kasse gebeten würden vor allem Reiche und Vielflieger.
Artikel lesen
Bei den momentan herrschenden eisigen Temperaturen können wir uns fast nicht mehr erinnern an die Hitze in den Sommern 2018 und 2019. Weiden sind verdorrt, Kulturen mussten bewässert werden und sogar das Wasser für die Tiere wurde knapp. Waren das Ausnahmen? Oder die neue Realität? Sicher ist, der Klimawandel wird weltweit spürbar und die Schweiz als Alpenland ist davon besonders betroffen. ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns