Vor der Ernte ist nachder Ernte. Jetzt im Herbst ist die Hauptkeimzeit vom Ackerfuchsschwanz. Der Ackerfuchsschwanz (Alopecurus myosuroides) ist ein einjähriges horstbildendes Ährengras, das immer öfter in Getreidekulturen vorkommt. Reduziert Getreideertrag Der Ackerfuchsschwanz reduziert den Getreideertrag, weil er mit der Kulturpflanze um Licht, Nährstoffe und Wasser konkurriert. In der Schweiz breitet er sich…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.