Die Kraut- und Knollenfäule, die durch den Erreger Phytophthora infestans verursacht wird, wütet dieses Jahr besonders stark in den Kartoffelfeldern. Das feucht-warme Wetter wie man es im Juni vorfand, liess den Pilz rasant gedeihen und die Sporen verteilten sich im Eiltempo. Innerhalb weniger Tagen kann so ein Kartoffelfeld zerstört werden. Nicht nur bei Biokartoffeln ist der Befallsdruck hoch, auch beim…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.