Am vorletzten Wochenende fand in Brunegg AG die vierte Pro-Specie-Rara-Tier-Expo statt. Die ausgestellten Tiere erwiesen sich als wahrer Besuchermagnet, rund 16'000 potenzielle Konsumenten zückten den Fotoapparat, degustierten Produkte oder kraulten ein zutrauliches Schaf. Doch diese Rassen sind nicht nur «jöh, härzig», es handelt sich durchwegs um alte Nutztierrassen, die dank Pro Specie Rara erhalten werden, aber…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.