Wie das Bundesamt für Landwirtschaft mitteilt, sind auch die Mengen überdurchschnittlich: Insgesamt wurden 99 Millionen Liter Wein produziert, das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Zunahme von rund 33 Millionen Liter oder einer Steigerung um 63 Prozent. Verglichen mit dem 10-Jahres-Durchschnitt hebt sich das Weinjahr 2022 um rund 10 Prozent oder 33 Millionen Liter ab. Ein entscheidender Grund für diese…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.