Seit dieser Woche zählt unsere Angus-Mutterkuh-Herde ein Kälbchen mehr. Und zwar nicht irgendein Kalb. Nein, es ist jenes von Perle, der Lieblingskuh meines Chefs, der sie auch liebevoll «Perli» nennt und ihr dabei einen leckeren «Pomme Bio» verfüttert. Unbestritten ist sie eine wundervolle Mutter und es ist eine wahre Freude, sie mit ihrem Nachwuchs zu beobachten. Auch die Geburt verlief schnell und problemlos.…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.