«Ich wünsch dir noch ein geiles Leben», tönt es aus der Tasche von Dominik Howald. Mit der linken Hand kramt er sein Smartphone hervor. Eigentlich wäre er Rechtshänder, doch vor vier Jahren hat ihn ein Arbeitsunfall mit einem Kartoffelroder den rechten Unterarm gekostet. Schreiben sei noch immer nicht ganz einfach für ihn. «Sabrina ist meine Formulare-Ausfüllerin», meint Howald lächelnd mit einem Blick voller…

Neugierig, was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Lesen Sie die ersten 30 Tage kostenlos
  • danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle E-Paper-Ausgaben der BauernZeitung
  • monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.