Am Montag um sieben Uhr morgens ging es wieder los. Nach einem Jahr Pause startete ich ins dritte Lehrjahr. Es ging direkt los mit dem Stall, das heisst: Die Kälber füttern, misten und beobachten. Nach dem Frühstück sind wir mit dem Traktor in die Landi gefahren und haben dort den Raps abgeben. Das ging eine ganze Weile und als wir wieder auf dem Betrieb waren, gab es schon Mittagessen. Die Mittagspause war vorbei…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.