Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

 

Holz trotzt als Baumaterial auch dem Wetter

Viele Vorurteile, wie die Verwitterung von Holz, seien meist unbegründet, findet der Luzerner Landwirt Josef Weingartner. Er hat den Ersatzbau für sein altes Stöckli teilweise aus Holz realisiert und würde den nachwachsenden Baustoff jedem Bauherren empfehlen.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Subventionierte Waldeigentümer sollen mit Schweizer Holz bauen
17.02.2016
Wer als öffentlich-rechtlicher Waldeigentümer Subventionen erhält, soll dazu verpflichtet werden, bei Bauvorhaben Schweizer Holz den Vorzug zu geben. Die Umweltkommission des Nationalrates hat einer entsprechenden Parlamentarischen Initiative zugestimmt.
Artikel lesen
Die Kommission sprach sich mit 17 zu 6 Stimmen für die Parlamentarische Initiative von CVP-Nationalrat Daniel Fässler ausgesprochen, wie die Parlamentsdienste mitteilen. Die Kommissions-Mehrheit zeigte sich der Meinung, dass die Schweizer Holzindustrie unterstützt werden soll, da sie sich derzeit nur schwer gegen die ausländische Konkurrenz behaupten kann. Die Parlamentarische Initiative ...
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!
Folgen Sie uns