Der mysteriöse Vorfall passierte am 19. November 2021. Als Adrian Tanner morgens mit seinem Hund in den Stall geht, zeigt der sich ungewöhnlich nervös. Beim Blick in die Abkalbebox dann der grosse Schock. Das Kalb darin ist tot und am After angefressen, ansonsten scheint es unverletzt. Aber es ist ganz frisch tot, der Körper ist noch warm, es scheint, als hätte Tanner den Eindringling vertrieben. Ein rätselhafter…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.