Phosphor ist ein wichtiger Bestandteil von Pflanzendünger. In der Natur kommt Phosphor gebunden als Phosphat vor. Aber auch in der Abfallwirtschaft fällt Phosphor an, Klärschlamm zum Beispiel enthält grosse Mengen davon. Seit 2006 ist der direkte Einsatz von Klärschlamm wegen der möglichen Belastung mit umweltschädigenden Reststoffen als landwirtschaftlicher Dünger verboten. Er wird verbrannt, deponiert oder kommt in…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.