Der Abstimmungstermin vom 25. September über die Massentierhaltungs-Initiative rückt näher. Trotz vielen Medienberichten in der bäuerlichen Presse und Kampagnen-Massnahmen scheinen die Sensibilisierung der Bauernfamilien und die Bereitschaft für aktiven Abstimmungskampf nicht gleich ausgeprägt wie bei den Agrar-Initiativen im Vorjahr. Die BauernZeitung sprach dazu mit Kampagnenleiterin Hella Schnider vom Luzerner…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 12.20 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.