Zuoberst in der Pyramide des schweizerischen Rechtssystems steht die Bundesverfassung. Sie regelt die grundlegenden Rechte und Pflichten der Bürgerinnen und Bürger. Unter der Verfassung sind die Gesetze eingeordnet. Sie konkretisieren die Verfassung. Die Verordnungen sind der Verfassung und den Gesetzen untergeordnet und führen schliesslich die gesetzlichen Bestimmungen aus. Dieses eng geflochtene Netz von Regeln…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 13.– monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.