Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Werbung

4 Tipps, wie Sie Kälber gesund aufziehen können

Um Probleme bei der Aufzucht zu vermeiden, gilt es schon ab der Geburt den Kälbern die grösste Beachtung zu schenken. Hier sind vier Tipps für die Aufzucht.


Publiziert: 10.11.2019 / 14:20

Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo der BauernZeitung weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Was beim neugeborenen Kalb gilt
04.05.2019
Diese Vorschriften gelten bei der Einzelhaltung von Kälbern in Iglus.
Artikel lesen
In den ersten drei Lebens-wochen empfiehlt sich die Einzelhaltung der Kälber in Iglus, die auf einer planbefestigten Fläche stehen, mit reichlich Stroh eingestreut sind und einen Auslauf haben. Bei Iglus gelten folgende Vorschriften: Kälber in Einzelhaltung müssen Sichtkontakt zu Artgenossen haben. Sauberes Wasser muss ab dem ersten Lebenstag zur Verfügung stehen, und zwar aus einer offenen ...
Werbung
Werbung
Werbung
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!