Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

Haben Sie noch kein Abo der BauernZeitung?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits BauernZeitungs-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

 

USA: Klage gegen Stopfleber-Verbot abgewiesen

Der U.S. Supreme Court hat eine Klage gegen das Foie-Gras-Verbot in Kalifornien zurückgewiesen. Damit kann das Verbot sofort in Kraft treten.


Dem Urteil ist ein langer Rechtsstreit vorausgegangen. Das Verbot von Stopfleber stammt aus dem Jahr 2004, trat 2012 in Kraft, wurde 2015 von Gerichten ausgesetzt und 2017 wieder bestätigt, wie "La France Agricole Online" berichtet.

Klage gegen das Verbot erhoben hatten Produzenten in Kanada und New York sowie ein Gastwirt aus Kalifornien. Ihr Argument: Ein Bundesstaat könne kein Lebensmittel verbieten, das auf nationaler Ebene zugelassen sei. Unterstützt worden waren die Kläger von Frankreich, welches das Verbot als "Aggression gegen französische Tradition" bezeichnet hatte.

lid

War dieser Artikel lesenswert?
Kommentar erfassen
Werbung
Artikel zum Thema
Leser-Schnappschüsse Weitere Schnappschüsse Senden Sie uns Ihre Schnappschüsse!