«Diesen Sommer haben die Wildschweine meine Felder in Ruhe gelassen. Im September ging es dann wieder los», berichtet Landwirt Martin Käser. Er ist den Besuch der Schwarzkittel seit Jahrzehnten gewohnt. Sein Betrieb mit Grünland, Ackerbau und 140 Mastrindern liegt in Mumpf im Fricktal, einem stark betroffenen Gebiet im Aargau. Ein Elektrozaun schützt  Den Mais zäunt Martin Käser seit vielen Jahren ein. Bei einer…

Neugierig was in diesem Artikel steht?

Lesen Sie mit einem Abo der Bauernzeitung weiter.

Bauernzeitung Digitalabo

  • Verpassen Sie keine News
  • Zugriff auf alle Archiv-Ausgaben der BauernZeitung
  • 30 Tage kostenlos lesen
  • Danach nur CHF 11.90 monatlich (mit automatischer Verlängerung)
  • Monatlich kündbar

Sie haben bereits ein Login der BauernZeitung? Dann können Sie sich hier einloggen.